Die Biomasse-Forschungsplattform (BIMAP)

Seit dem April 2008 ist beim Agrochemischen Instituts Piesteritz e.V. (AIP), unterstützt durch das Kultusministerium Sachsen-Anhalt, eine Biomasse-Forschungsplattform (BIMAP) eingerichtet worden. Ziel der Plattform ist es, Kooperations- und Verbundprojekte sowie die Netzwerkbildung zwischen Wissenschaftseinrichtungen der Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu initiieren und zu unterstützen.

Ein wesentliches Instrument der Netzwerkbildung und des Informationstransfers ist die vorliegende Webseite. Sie können hier anhand verschiedener Suchfunktionen einen umfassenden Überblick über die Forschungslandschaft Sachsen-Anhalts im Bereich der Gewinnung und Verwertung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen erhalten. Ergänzt wird dieses Portal durch aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Forschungsaufrufen.

Die Biomasse-Forschungsplattform wird mit Mitteln der Europäischen Union sowie mit Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt.

Verantwortlicher Leiter der Biomasse-Forschungsplattform ist Herr Prof. Pietzsch von der Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Pharmazie, Professur Aufarbeitung biotechnischer Produkte).